header schrift

Erwerb von Teststreifen und Lanzetten (für die Stechhilfe)

mmmmav , April 21 at 07:56
mmmmav

Ist gibt mehrere Möglichkeiten Teststreifen und Lanzetten zu bekommen:
- Verordnung vom Hausarzt die an die Krankenkasse übermittelt wird
- von Roche Diagnostics Kundensupport
- Ebay, Willhaben
- Apotheke

Nur leider kommt es mal vor, dass die Krankenkasse eine 2. Jahrespackung verweigert, auch wenn es auf der Verordnung steht (inkl. Begründung)!

Denn da muss man sich die 2. Jahrespackung selber kaufen.

Hier sind die von günstig bis teueren Möglichkeiten:

Ebay / Willhaben
Hier variiert der Preis sehr verschieden, zwischen € 90 und 380,00.
Ein Arbeitskollege kauft sich über Ebay die Teststreifen von einem deutschen Händler - der Möglicherweise ein Mitarbeiter von Roche Diagnostics Deutschland ist. Denn die Preise für eine 48er-Packung beläuft sich zwischen € 90 und 200,00, das Verfallsdatum ist länger als 1 Jahr, könnte 1,5 bis 2,5 Jahre sein!

Roche Diagnostics Österreich
Hier kann man sich an den Kundensupport wenden (+43 1 27787 - 455) und die Teststreifen, sowie die Lanzetten, bestellen.
Letzter Preisstand (November 2018) für eine 48er-Packung so um die € 180,00.
Der Vorteil dabei ist, man bekommt auch diese Teststreifen: 6er, 12er, 24er und 48er Packungen

Apotheke
Dies soll aber der letzte Schritt sein - denn die Apotheken sind im Schnitt teurer als Roche Österreich!
Preise (Stand von Anfang April 2020, Marchfeld-Apotheke - 2232 Deutsch Wagram):
24er-Packung - € 198,00
48er-Packung - € 330,00
50er-Packung Lanzetten - etwa € 6 bis 8,00

Selbsthilfegruppe von Gerinnungspatienten