header schrift

nette/n Kardiologe/In

Jürgen , March 05 at 18:51
J
Jürgen

Hi,
mein Name ist Jürgen Bertel-Deubner bin 47 Jahre und habe seit 2010 eine künstliche Herzklappe.
Ich lebe in Wien und hätte eine Frage.

Ich bin seit Geburt ein Herzpatient und deshalb eine großer Angstpatient.
Das bedeutet jede jährliche Kontrolluntersuchung (Echo im besondern) wird zu einem absoluten Alptraum- Ängste die man kaum aushalten kann bis zu der Diagnose.

Deshalb bin ich eigentlich immer noch auf der Suche nach einer / einem Kardiologen der große sozial psychologische Fähigkeiten besitzt.
Sprich der wirklich sehr sehr nett ist-mich beruhigt mit dem mann reden kann auch während der Echo Untersuchung der Verständnis hat.

Fachlich ist vielen am wichtigsten bei mir ist es ob er super nett ist und mich beruhigt.

Jetzt die Frage:

Kennt jemand einen besonders eine besonders nette Kardiologe / In in Wien ?

Wär mir eine große Hilfe!!

lg
Jürgen

f
forumadmin

lieber Jürgen,
es tut mir leid, ich kann dir da nicht mit Namen weiterhelfen.
Versuche es einmal über die Ärztekammer, ob die eine Idee haben oder mit der "Vereinigung d. Psychologen" oder wie immer deren Vertretung heißt, ob die einen Vorschlag haben.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Geduld und letztendlich Erfolg bei der Suche.

H
Henry

Hallo Jürgen ! Kann Dich gut verstehen. Irgendwie musst Du etwas ändern, Angst ist ein schlechter Partner. Nimm Deine Krankheit einfach an. Du kannst nichts daran ändern, also akzeptiere Dich wie Du bist. Freue Dich jeden Tag, wenn es Dir gut geht, Angst ist Stress und den brauchst Du nicht.
Hast Du nur eine jährliche Untersuchung, dann geht es Dir nicht so schlecht, Ich hatte jahrelang
jedes halbe Jahr kardiologische Untersuchungen, abgebrochene Aplation und noch so Kleinigkeiten.
Fange einfach an positiv zu denken, dann sind die Probleme viel weniger, ändern kannst Du nur wenig. Auch jetzt in der Corona Zeit bin ich wohl vorsichtig aber Angst habe ich nicht.
Gehe in den Wald, ein Vogel Konzert kann beruhigen, liebe Grüße, Henry

Selbsthilfegruppe von Gerinnungspatienten